Die gemeinsame Jahresabschlusswanderung der Seniorengruppe Oberkail und des Eifelvereins Kyllburg startete am 19.12.2018 am Haus Kayl in Oberkail. Über die Schulstraße gingen wir in den Oberkailer Wald, an der Hermann-Wedding-Hütte und dem Kontrollhäuschen vorbei. Im Kontrollhäuschen wurde früher die Ausfuhr von Holz, anhand ausgegebener Abfuhrscheine kontrolliert. Von hier aus wanderten wir weiter bis zu der oberhalb des Bierbachs gelegenen Arenbergischen Jagdhütte.

20181225 1115561

Dann ging es weiter zur "Weinstraße". Die alte Weinstraße ist heute ein Waldweg und verläuft immer auf dem Bergrücken verbleibend von Wittlich kommend in Richtung Nordwesten. Man nimmt an, dass die Weinstraße zum Transport von Waren diente, hauptsächlich von Wein von der Mosel in Richtung Prüm. Über die Weinstraße ging die Tour dann weiter nach Eisenschmitt. Die Strecke war ca. 8 km lang. Eine kürzere ca. 5 km lange Tour ging über den Wanderweg Oberkail 1 am Sportplatz vorbei ebenfalls Richtung Weinstraße.

Zum gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen haben sich die Teilnehmer dann alle in der Köhlerstube in Eisenschmitt getroffen.

Eine kleine Gruppe ist später über Schwarzenborn an der Frohnertkapelle vorbei zurück nach Oberkail gewandert.

Text: Inge Breuer
Bild (der Bierbach): Catrin Stecker